News


Zurück zur Übersicht

28.10.2018

Vierter Saisonsieg für Team I

FSG Vortaunus - TSG Leihgestern 26:30 (13:18)
Unsere "Erste" hat mit diesem Auswärtssieg das Punktekonto auf 8:2-Zähler aufgestockt. Im Spielverlauf wechselten sich diesmal temporeiche, gelungene Angriffskombinationen und klasse Gegenstoßspiel mit einigen zähen Passagen ab, in denen in der Abwehr der letzte Schritt und Absprache fehlten und im Angriff zu schnell abgeschlossen wurde. In Hälfte eins verbuchte die TSG meist einen Vier-Tore-Vorsprung bis zum 11:7 (18., Paulina van Wickern). Dann geriet Sand ins Getriebe und die ebenfalls engagiert aufspielende FSG Vortaunus verkürzte auf 12:13 (24.). Jedoch legte die TSG mit besserer Deckungsarbeit und dank gelungener Gegenstöße zur Pause eine 18:13-Führung vor. Auch wenn die zweite Hälfte mit 13:12 an die FSG Vortaunus ging, so war der Sieg letztlich nicht in Gefahr. Näher als auf vier Tore sollten die Gastgeberinnen nicht mehr herankommen. Selbstkritisch müssen wir dennoch sein, denn ein klarer Vorsprung (28:21, 30:23) wurde in der Schlussphase durch überhastete Aktionen geschmälert.
FSG Vortaunus: Pollak, Jurcevic; Scheibel (1), Stölzel (3), Kohnagel (5), Schultejans (2), Seferovic (1/1), Rochus (2), Löb (1), Windecker (8/3), Neumann (2), Vidovic (1).
TSG Leihgestern: Glitsch (1.-35.), Schnaubelt (35.-60.); van Wickern (3), Heller (3), Clausius, Penning, Fina, Appel (1), Schulz (3), Friedrich (9/7), N. Kunzig, Viebahn (6), Faber (1), Steinhaus (4).



Zurück zur Übersicht