News


Zurück zur Übersicht

26.03.2019

Blick nach vorne richten

Spiel 1 nach der Entscheidung im Landesliga-Titelrennen zu ungunsten unserer "Ersten" stand unter dem Zeichen, den Blick schon weit nach vorne zu richten. "Wir wollen uns breiter aufstellen und werden dementsprechend die Spielanteile größer verteilen", so TSG-Trainerin Jonna Jensen. Ihr Team tat sich gegen einen sehr engagiert aufspielenden TSV, der um den Ligaverbleib kämpft, lange Zeit schwer. Bis Mitte der zweiten Hälfte lagen die beiden Teams gleichauf. Nach dem 18:18 in der 42. Minute zeigte sich aber, dass die TSG klar die längere Bank und die größeren Reserven hatte und so zog unsere Mannschaft letztlich noch deutlich auf 33:24 davon und festigte den zweiten Tabellenplatz, der nun das klare Ziel ist.



Leihgestern: Franziska Türk; Charline Röhr; Paulina van Wickern (1), Nicole Kunzig (4), Sandra Penning (1), Simone Walther (1), Katharina Fina (2), Milena Appel (2), Olivia Reeh (3), Andrea Schulz, Annika Friedrich (4/3), Victoria Viebahn (6), Isabell Faber (2), Kristin Steinhaus (7).



Zurück zur Übersicht